AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Leistungen, die auf www.krisenvorsorge.at erbracht werden, basieren auf den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sofern nicht schriftlich etwas Anderes vereinbart wurde. Es gilt in jedem Fall österreichisches Recht.

Kauf- und Lieferbedingungen

I. Die Angebote des Onlineshops im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, im Onlineshop unsere Artikel zu bestellen. Durch die Bestellung der gewünschten Artikel im Internet kommt ein verbindlicher Kaufvertrag mit Krisenvorsorge.at – Jungwirth & Winzer GmbH, (Kottulinskystraße 7, 4880 St. Georgen, Mail-Adresse) zustande. Die Auftragsbestätigung samt Übermittlung der Rechnung erfolgt per E-Mail an den Kunden innerhalb von 24 Stunden.

II. Bezahlung & Gültigkeit

Die Bezahlung der Bestellung kann per Kreditkarte (Mastercard, Visa), über Paypal, auf Nachnahme, per Sofortüberweisung oder Vorauskasse getätigt werden. Im Falle einer nicht ausreichenden Kreditkartendeckung, ist der Auftrag unwirksam.

III. Haftungsausschluss

Abweichungen bei Abbildungen der zum Verkauf stehenden Ware sind möglich. Irrtümer und Änderungen der Artikel vorbehalten. Das Unternehmen hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder mit der Website des Unternehmens verlinkter Internetseiten. Sie distanziert sich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn von Seiten des Unternehmens auf diese externe Seiten ein Link gesetzt wurde. Dies gilt für alle auf der Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Banner und Links führen, sowie für Fremdeinträge in vom Unternehmen eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

IV. Versandkosten & Lieferzeit

Wir versenden unsere Waren europaweit. Die Standard-Lieferzeit beträgt 1-3 Werktage. Davon abweichende Lieferzeiten werden bei den einzelnen Artikeldarstellungen angezeigt.

V. Anwendung AGBs und Sonstiges

Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops anerkannt. Sollte eine der obigen Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Bei Verlust oder Diebstahl kann kein Ersatz geleistet werden.

VI. Gerichtsstand ist Wels, Österreich

Zuletzt angesehen