Kräutersalz

Ich habe aus den Kräutern aus meinem Garten ein eigenes Kräutersalz hergestellt. Das eignet sich hervorragend zum Würzen von Speisen und es ist auch noch sehr gesund!

Man nimmt frische Kräuter wie 1 Bund Petersilie, 1 Bund Rosmarin, 1 Bund Schnittlauch, 1 Bund Majoran, 1 Bund Thymian und Kapuzinerkresse! Die Kräuter werden klein geschnitten und auf einem Backblech im Rohr bei 35 C° etwa 20-30 Min. getrocknet. Zwischendurch sollte man die Kräuter öfters wenden. Wenn die Kräuter trocken sind, vermischt man sie mit ca. 1kg Meersalz und zerkleinert alles in der Küchenmaschine. Anschließend wird das Kräutersalz in Gläser gefüllt und es ist so sehr lange haltbar!

Man kann bei den Kräutern nach den eigenen Vorlieben wählen! Es ist sehr aromatisch und gesund!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.