Die Paprika mit ihrer großen Vielfalt

In meinem Garten findet man auch zahlreiche Paprika, denn die schmecken köstlich und liefern jede Menge Vitamine. Die Paprika ist sehr vielfältig einsetzbar und darum hat sie fast alle Küchen der Welt erobert. Man kann sie roh oder als Hauptspeise wie gefüllte Paprika, ins Gulasch, als Sauce zu Schnitzel, in Chinesischen Rezepten und vielem mehr essen. Sie enthält große Mengen an Kalium, Magnesium, Zink und Calcium. Darüber hinaus sind sie reich an Vitamin A, B und C. Gerade in der roten Paprika ist der Vitamin C-Gehalt im Vergleich zu andersfarbigen Paprika besonders hoch. Bei mir als Selbstversorger darf die Paprika auf keinen Fall im Garten fehlen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.