ZAMG warnt vor starken Schneefällen und einhergehenden Gefahren

Schwere Schneefälle in Österreich

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) warnt aktuell vor starkem Schneefall in ganz Österreich. Dadurch ist mit einem höherem Gefahrenpotential im Bereich Lawinen zu rechnen. Durch die starken Schneefälle können außerdem mit Beeinträchtigungen im Bereich der Energieversorgung, Telekommunikation und Verkehr zu rechnen sein. Vor allem Bäume und Äste können durch die schwere Schneelast brechen, Straßen und Schienenwege können unpassierbar sein.

Weitere Informationen zu den Schneeverhältnissen siehe auch HIER

Mit folgenden Tipps sind Sie auf der sicheren Seite:

  • Beachten Sie stehts die Anweisungen der zuständigen Behörden!
  • Vermeiden Sie unnötige Autofahrten!
  • Achten Sie auf Dachlawinen!
  • Informieren Sie sich über die aktuelle Verkehrslage!
  • Beachten Sie Lawinenlageberichte im Bergland!
  • Sorgen Sie für etwaige Stromausfälle** vor!
 

**Für diese Fälle haben wir zusammen mit unserem regionalem Stromanbieter KWG die Blackoutboxen entwickelt, wo je nach Wunsch auch die Versorgung durch Notrationen (BP-WR) oder Lebensmitteln gedeckt ist. Bei unseren Premiumboxen wird die Lebensmittelversorgung durch Fertiggerichte wie g'schmackiger Ungarnteintopf, leckere Soja Bolognese, Pasta mit Spinat, Müsliriegel, Schweizer Müsli und mehr gedeckt.

Quelle: warnungen.zamg.ac.at

Weitere nützliche Informationsseiten für Unwetterwarnungen

https://uwz.at/

Unsere Blackoutboxen im Überblick

Blackoutbox Technik

 Blackoutbox Technik

Blackoutbox BASIC

 Blackoutbox BASIC

Blackoutbox PREMIUM

 Blackoutbox PREMIUM

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.