Europäische Zentralbank ausser Kontrolle

EZB-Chef Draghi hat angekündigt, die Zentralbank-Geldmenge um ein Drittel zu erhöhen um damit Anleihen überschuldeter Staaten und faule Kredite von Banken anzukaufen. Somit sitzt die EZB nun auf dem Ausfallsrisiko von Hunderten Millionen Euro und macht sich selbst zur "Bad Bank" Europas. Dieses Risiko wird wiederum auf Steuerzahler umgewälzt. So wird auch Österreich mit dem Risiko von zig Milliarden Euro belastet ohne dass die Zustimmung von Regierung oder Parlament dafür notwendig wären. (vgl. Dr. Tassilo Wallentin, Krone Bunt, S. 12 vom 13. Dezember 2015)

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.